Solo Charleston/Swing Linedance am HSZ der RWTH Aachen

Loading Map....

Date/Time
Date(s) - 21/06/2017
18:00 - 19:25

Location
Fitnesshalle II Königshügel

Categories


Bei diesem Angebot  werden Sie die verrückten 20er bis 40er Jahre tänzerisch kennenlernen. Tauchen Sie ein in die Bewegungswelt des Swing, beginnend mit den syntaktischen abgehackten Rhythmen der Goldenen Zwanziger bis zu den weicheren und fließenderen Rhythmen der 40er Jahre.

Lindy Hop findet ihr hier.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Dieses Level richtet sich an Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die noch wenig oder gar keine Erfahrung im Charleston gesammelt haben, und Wiederholende mit glücklichen Füßen.

Inhalte und Ziele

Grundschritte, Rhythmen und Charakter von Charleston und Jazz Roots, Erlernen von Choreografien. Am Ende des Kurses sind Gleichgewicht und Koordination von Beinbewegungen deutlich verbessert.

Weitere Ziele sind der Spaß an der Bewegungswelt der 1920er bis 30er Jahre und das Erlernen von Choreografien, so dass dem wilden Lostanzen auf heutigen Swingparties nichts mehr im Wege steht.

So come on down and Spank the Baby! Kein Paartanz, kommt bitte trotzdem 2-füßig, beschuht mit leicht rutschigen Sohlen.

Anmeldung: hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *